Rathaus1.jpg
Rathaus2.jpg
Rathaus3.JPG
Rathaus4.jpg

Haupt- und Finanzausschuss

 Aufgabenbereich:

1.      Angelegenheiten des Finanz- und Steuerwesens einschließlich der Entscheidung über überplanmäßige Ausgaben, soweit sie unabweisbar sind und die Deckung gewährleistet ist (Art. 66 Abs. 1 Satz 1 GO), sowie Entscheidungen jeder Art mit finanziellen Auswirkungen für die Gemeinde, insbesondere der Abschluss von Verträgen und sonstiger Rechtsgeschäfte sowie die Wahrnehmung von Rechten und Pflichten der Gemeinde
2.      Gewährung von Zuschüssen, auch in Form unentgeltlicher Nutzungsüberlassung von Räumen an Vereine und Verbände
3.      Niederschlagung, Stundung und Aussetzung der Vollziehung von Abgaben, insbesondere von Steuern, Beiträgen und Gebühren sowie von sonstigen Forderungen
4.      Vergabe von Aufträgen
5.      Erschließungs- und Ausbaubeiträge, Gebühren
6.      Kreditprolongationen
7.      Grundstücksangelegenheiten entsprechend den Grundsatzbeschlüssen des Gemeinde­rats
7.1.                  Grundstückskäufe und -verkäufe im Rahmen von Straßengrundabtretungen
7.2.                  Löschungen, Rangrücktritte, Sicherungshypotheken usw.
7.3.                  Abschluss von Miet- und Pachtverträgen
8.      Personalangelegenheiten der gemeindlichen Beamten ab Besoldungsgruppe A 6 und der Beschäftigten ab Entgeltgruppe 5 (vergleichbar den bisherigen Angestellten) mit Ausnahme der Bürgermeister. Die Befugnisse nach Art. 43 Abs. 1 Satz 2 GO werden insoweit hiermit vom Gemeinderat übertragen
9.      Personalentscheidungen, zu denen die Gemeinde in sonstiger Weise berufen ist, z.B. Bestätigung der Feuerwehrkommandanten, Vorschlag von Schöffen usw.
10. Kulturelle – und Vereinsangelegenheiten
10.1.              Volkshochschule
10.2.              Bücherei
10.3.              Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte
10.4.              Anträge von Vereinen und Institutionen
11. Laufender Betrieb von gemeindlichen Einrichtungen
11.1.              Feuerwehren
11.2.              Schulen als Sachaufwandsträger
12. Abschluss von Zweckvereinbarungen ohne Befugnisübertragungen
13. Vorberatung des Haushalts und ggf. des Nachtragshaushalts sowie Beratung der vierteljährlichen Haushaltsüberwachungsliste
14. soweit nicht der erste Bürgermeister selbständig entscheidungsbefugt ist. .

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dipl.-Finanzwirt (FH) Sebastian Koch
1. Bürgermeister
09407/309-009407/309-1601. Stock Zi. 1.04gemeinde.wenzenbach@wenzenbach.de
Joachim Böhm
Mitglied des Ausschusses
0171/6771135jochen.boehm@primus-consultor.de
Dr. Rudolf Ebneth
Mitglied des Ausschusses
09407/1343ebneth-wenzenbach@t-online.de
Ewald Fischer
Mitglied des Ausschusses
09407/2228
Andreas Kerscher
Mitglied des Ausschusses
09407/7288148andreas.kerscher1985@googlemail.com
Bernhard  Pielmeier
Mitglied des Ausschusses
09407/1606pielmeier.bernhard@t-online.de
Winfried Riedl
Mitglied des Ausschusses
09407/810137
Andreas Schmid
Mitglied des Ausschusses
09407/1749
Dr. Gerhard Waldherr
Mitglied des Ausschusses
09407/296609407/90043ts.waldherr@t-online.de